Zum 263. Goethe-Geburtstag, zum Todestag von James Krüss und zum vierten Geburtstag des Puppentheaters erlebte das Publikum die Präsentation des Workshops für Jugendliche, den Rosi Lampe in der letzten Ferienwoche durchgeführt hat. Unter dem Motto Balladen im Figurenspiel: "Herr Goethe, Herr Goethe, das tut man doch nicht." erarbeiteten die Jugendlichen ihre Version klassischer Balladen von Goethe bis Hacks, gespielt, gelesen und gesungen. Zur Abrundung des Programms konnte Rosi Lampe als Gastgeberin noch weitere Überraschungsgäste begrüßen. Das Projekt wurde durch das Landratsamt des Landkreises Leipzig gefördert - dafür herzlichen Dank!

Die Mitwirkenden in der Reihenfolge ihres (jeweils ersten) Auftritts:

      • Natalie Mischok
      • Antony Bangoura
      • Annalena Lenk
      • Annemarie Nürnberger
      • Erika Thom
      • Pierre Bangoura
      • Liza Shakin
      • Elke Wilde
      • Meike Kreim
      • und Rosi Lampe als Gastgeberin
Alle meine Termine Alle meine Termine
Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe
Wichtige Informationen für Veranstalter Wichtige Informationen für Veranstalter
Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier
Mein Repertoire und die Galerien dazu Mein Repertoire und die Galerien dazu
Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
Die Galerie aus dem August 2012: "Herr Goethe, Herr Goethe, das tut man doch nicht."
© 2008, 2019 Puppentheater Rosi Lampe   -   Harbigweg 23   -   04319 Leipzig   -   Fon & Fax: 0341 / 688 87 36
Mail: anfrage@puppentheater-lampe.de   -   www.puppentheater-lampe.de   -   zur Datenschutzerklärung