Gesungen und gespielt nach dem Märchen der Brüder Grimm.

Aus den Betten der Frau Holle schüttelt die fleißige Marie den Schnee auf die Erde. Mit viel Gold, als Lohn für ihre Dienste, kehrt sie heim und ihre Stiefschwester platzt fast vor Neid.
Sie will doch auch Gold nach Hause bringen, mindestens dreimal so viel wie die Marie. Ohne Zögern macht sich die faule Paula auf den Weg zu Frau Holle. Doch ob sie auch so reichlichen Lohn empfangen wird?

Das Märchen wird als Tischfigurenspiel aufgeführt und die Kinder können sich aktiv in das Spielgeschehen einbringen. Bei der Wanderung der Figuren durch das Reich der Frau Holle machen die Puppen in den Armen der Kinder immer eine kleine Rast und das neue Bühnenbild entsteht. Das Stück ist optional mit einer Musikerin ergänzbar, die die Lieder und Tänze mit ihrem Gitarrenspiel begleitet

  • Spiel: Meike Kreim
  • Ausstattung: Meike und Martin Kreim
Alle meine Termine Alle meine Termine
Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe
Wichtige Informationen für Veranstalter Wichtige Informationen für Veranstalter
Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier
Mein Repertoire und die Galerien dazu Mein Repertoire und die Galerien dazu
Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
PAPPERLAPAPP Puppenspiel und Geschichten Meike Kreim: Frau Holle
© 2008, 2019 Puppentheater Rosi Lampe   -   Harbigweg 23   -   04319 Leipzig   -   Fon & Fax: 0341 / 688 87 36
Mail: anfrage@puppentheater-lampe.de   -   www.puppentheater-lampe.de   -   zur Datenschutzerklärung