Seppo hat Geburtstag und Walli, die Waldfrau, hat eine ganz besondere Überraschung für ihn: ein kleines Kätzchen.
Doch bevor Seppo sein Geschenk bekommt, geschieht etwas Eigenartiges. Ob ihr es glaubt oder nicht, unsere Katze - und nicht nur sie - verwandelt sich!

Mal ist sie weiß, dann wieder völlig schwarz. Ob das kleine Mäuschen daran schuld ist oder gar der grüne Frosch, dem sie begegnen? Kann sein.

Doch wenn Seppo endlich sein Kätzchen in den Armen hält, ist alles wieder in bester Ordnung. Aber bitte nichts verraten. Es soll ja eine Überraschung sein.

Nicht nur Katze, Maus und Frosch, auch eine Fliege und ein Schmetterling und sogar ein Kuchen tragen zum heiteren Vergnügen dieser Inszenierung bei. Und wen wundert es, wenn dabei so manches bekannte Kinderlied wieder entdeckt wird!

•  Fassung, Regie und Ausstattung: Theater WiWo
•  Künstlerische Mitarbeit: Natascha Zlobina und Inna Belinskaia
•  Es spielen: Wilmi und Wolfgang Gerber
•  frei nach einer Bilderbuchgeschichte von W. Sutejew
Alle meine Termine Alle meine Termine
Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe Wissenswertes rund um die Puppenspielerin Rosi Lampe
Wichtige Informationen für Veranstalter Wichtige Informationen für Veranstalter
Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier Alle Kontaktmöglichkeiten und das Impressum finden Sie hier
Mein Repertoire und die Galerien dazu Mein Repertoire und die Galerien dazu
Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater Das Archiv: Rückblick auf meine Gäste, Freunde und mein Theater
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren Hier klicken, um zur Startseite zurückzukehren
Das Theater WiWo Wilmi und Wolfgang Gerber: Vom kleinen Kätzchen und der Maus
© 2008, 2019 Puppentheater Rosi Lampe   -   Harbigweg 23   -   04319 Leipzig   -   Fon & Fax: 0341 / 688 87 36
Mail: anfrage@puppentheater-lampe.de   -   www.puppentheater-lampe.de   -   zur Datenschutzerklärung